Blog-Archive

Gibilisco und Baumgarten schnellste U20 Sprinterinnen

Corinne Gibilisco schaffte das nicht mehr und hatte Glück, dass die Wettkämpfe der Frauenklasse erst eine Stunde später begannen und sie ersatzhalber dort teilnehmen durfte. Dort landete sie im Vorlauf auch gleich einen echten Knaller. Mit 12,11 Sekunden pulverisierte sie ihre bisherige Bestzeit (12,33 Sekunden) geradezu und zog damit ins Frauenfinale ein. Im U20 Finale hatte Helen derweil hart zu kämpfen und kam zusammen mit der Ulmerin Jule Tiltscher zeitgleich in 12,22 Sekunden auf Platz 1. Da war dann schon ein bisschen der „Verschleiß“ durch die harten Rennen in der Vorwoche zu spüren. Eine Stunde später kam dann Corinne mit 12,21 Sekunden bei den Frauen als Dritte ins Ziel.

Tagged with: , , , , ,
Veröffentlicht in Aktuell, Berichte

SRY Athleten bereit für Deutsche Jugendmeisterschaften

Allen voran bei Helen Baumgarten, die beim letzten Test in Freistett erneut unter 12 Sekunden über die 100 Meter Sprintstrecke geblieben ist. Sie steht sowohl über die kurze Sprintdistanz als auch über 200 Meter zurzeit auf Rang vier der Meldeliste und ist damit aussichtsreich Finalkandidatin.

Weite Sprünge waren im Abschlusstraining zu sehen: Lars Lawo

Das gilt auch für Dreispringer Lars Lawo, der nach bestandenem Abitur und überstandener Verletzung rechtzeitig wieder weite Sprünge macht und nach seinen 14,05 Metern beim Meeting in Eppingen ebenfalls Ambitionen auf einen Finalplatz hat.

Tagged with: , , , ,
Veröffentlicht in Aktuell, Berichte

Tim Kilka Süddeutscher Meister

Nach seinem Erfolg bei den Baden-Württembergischen U18 Meisterschaften war Tim Kilka auch bei den Süddeutschen Titelkämpfen im Sindelfinger Glaspalast nicht zu schlagen. Er absolvierte nur drei Versuche, aber das reichte zum souveränen Sieg. Mit 13,75 Metern hatte er fast 70 Zentimeter Vorsprung auf den Zweiten.Pech hatte Hanna Altmann in der gleichen Disziplin. Sie sollte wie Tim nur drei Versuche absolvieren, als Vorbereitung für die Deutschen U20 Jugendmeisterschaften am darauf folgenden Wochenende. Sie hatte, in Führung liegend, den Wettkampf schon für sich beendet, als eine Konkurrentin sie um einen Zentimeter übertraf. Ärgerlich, aber immerhin noch die Sibermedaille mit 11,50 Metern. In diesem Wettbewerb wurde Karla Rathmer mit guten 10,80 Metern Sechste. Auch für sie eine neue persönliche Bestweite.

Tagged with: , , , , , , ,
Veröffentlicht in Aktuell, Berichte

Zwei Mal Gold, zwei Mal Silber bei den Baden-Württembergischen U20 Meisterschaften

Wie schon bei den U18 Meisterschaften eine Woche zuvor glänzte Helen Baumgarten mit einem super Lauf über die 200 Meter lange Hallenrunde. Dieses Mal ohne die Vorbelastung von 60 Meter Rennen, steigerte sie ihre Bestzeit um 13/100 Sekunden auf 24,63 Sekunden. Weiter im Aufwind befindet sich Dreispringer Tim Kilka. Nach dem U18 Titel in Sindelfingen musste er sich zwar dem zwei Jahre älteren Topspringer Niklas Sammet aus Mannheim geschlagen geben, aber er steigerte sich erstmals auf eine Weite über 14 Meter. Mit 14,10 Meter als bestem Resultat und noch einmal 14,03 Meter im letzten Versuch rangiert er jetzt in der deutschen Jahresbestenliste unter den Top 10.

Tagged with: , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Aktuell, Berichte

Rachel und Lars punkten für Ländermannschaft

Am frühen Morgen, bei noch empfindlicher Kälte, musste Rachel Fruchtmann im Dreisprung antreten und löste ihre Aufgabe mit Bravour. Gleich im ersten Versuch sprang sie mit 12,01 Metern neue Freiluftbestleistung und platzierte sich damit direkt auf dem zweiten Rang. Danach war es schwer die Konzentration hoch zu halten. Es folgten gute, aber nicht so weite Sprunge. Dann kam Unterstützung durch die Mannschaftskameraden, die sie durch rythmisches Klatschen beim Anlauf nach vorn trieben. Prompt legte sie im fünften Durchgang mit 12,09 Metern und im letzten Versuch mit 12,16 Metern noch ein paar Zentimeter drauf und konnte dafür die Silbermedaille mitnehmen. Ganz nebenbei bringt sie die Weite auf Platz zwei der aktuellen Deutschen Bestenliste.Nicht ganz so viele Punkte, aber eine neue persönliche Bestleistung verbuchte Lars Lawo im Dreisprung.  Er brauchte etwas um sich im Trubel der 19 Athleten im Sprungbereich zu orientieren, da parallel der Weitsprung der Mädchen ausgetragen wurde. Seine 13,60 Meter aus dem zweiten Versuch sicherten ihm auf alle Fälle die Teilnahme am Endkampf der besten Acht. Dann sprang er befreit zur neuen persönlichen Bestmarke von 13,91 Metern.

Tagged with: , , , , , ,
Veröffentlicht in Aktuell, Berichte
FSJ Stelle frei!

Wer hat Lust auf eine wirklich attraktive FSJ Stelle im Sport! Bei uns in Steinbach kannst an verschiedenen Grundschulen den Sportunterricht mitgestalten und am Vereinstraining mitwirken. Dein Einsatz in der Leichtathletik wird in einer der Kila Gruppen sein. U10 oder U12. Zusammen mit einer Trainerin, die schon ein bisschen Erfahrung hat. Das Leichtathletik Training findet an der Südbadischen Sportschule in Steinbach statt. Dort kannst Du auch eine Kinderleichtathletik Trainerausbildung machen. Wenn du selbst trainieren möchtest geht das selbstverständlich auch in unserer U20 Trainingsgruppe. Interesse? Dann schreib eine Mail an: michael.schlicksupp@web.de

Athlet des Jahres 2021
Jona Fruchtmann gewann bei den Deutschen U20 Meisterschaften die Bronzemedaille im Speerwurf und verbesserte seine Bestleistung mit dem 800gr. Speer auf 61,39 Meter. Außerdem trainiert er mit großem Erfolg und Spaß die Werfergruppe des SR Yburg!

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 87 anderen Followern an