Blog-Archive

Nachwuchsteams erfolgreich

Beim letzten Bahnwettkampf der Saison, den Badischen Mannschaftsmeisterschaften, waren unsere U14 und U12 Teams noch einmal recht erfolgreich. Mit unseren U16 Athleten sind wir in diesem Jahr gar nicht mehr angetreten. Die Saison war einfach schon zu lang.

Advertisements
Tagged with: , ,
Veröffentlicht in Aktuell, Berichte

Hanna und Baumi schlagen sich gut

Der Urlaubszeit zum Opfer gefallen war der Beitrag über die Deutschen U16 Meisterschaften in Wattenscheid. Das wird hier nachgeholt. Nicht zuletzt, weil unsere beiden Athletinnen sich bei ihrem ersten Einzelstart bei deutschen Meisterschaften mehr als achtbar aus der Affäre gezogen haben.

Hanna Altmann: sechster Platz im Dreisprung
Hannas Ziel war, im Dreisprung das Finale zu erreichen. Das gelang ihr, aber anfangs war es eine Wackelpartie. Der Druck einer Deutschen Meisterschaft war doch recht groß und so war Trainerin Martha Fruchtmann froh, dass Hanna im zweiten Durchgang ein Sprung von 10,90 Meter gelang, der  für das Finale der besten Acht reichte. Über 10,95 Meter ging es noch auf 11,01 Meter im letzten Durchgang und damit auf Rang sechs. Auch wenn das ein wenig unter ihrer Bestmarke lag war es letztlich ein prima Ergebnis bei ihrer ersten Teilnahme an einer deutschen Meisterschaft.

Siegerin im B-Finale über 300 m: Helen Baumgarten
Gleiches gilt für Helen Baumgarten über die 300 Meter, eine anspruchsvolle Strecke über die sie noch nicht viel Erfahrung hat. Im Vorlauf noch etwas zurückhaltend, gelang ihr der Einzug ins B-Finale. Dort lief sie dann mutig voraus und gewann diesen Lauf mit deutlichem Vorsprung in neuer persönlicher Bestzeit von 41,49 Sekunden.

Tagged with: , ,
Veröffentlicht in Aktuell, Berichte

Tim Kilka wird Süddeutscher Meister

Mit einer erneut starken Leistung wurde Tim Kilka am vergangenen Sonntag Süddeutscher U16 Meister im Dreisprung. Nachdem er schon die Badischen Meisterschaften vor drei Wochen mit einem weiten Satz für sich entschieden hatte, konnte er bei den Titelkämpfen in Walldorf jetzt auch noch mit einer stabilen Serie von Sprüngen über 12 Meter aufwarten. Sein weitester landete bei 12,45 Metern und bedeutete klar den Sieg und den Titel. Bemerkenswert ist, wie gut er technisch in seiner ersten Saison als Dreispringer diese schwierige Disziplin absolviert.  In Deutschland liegt er derzeit mit seiner Bestweite von 12,51 Metern unter den Top Fünf.

Tagged with: ,
Veröffentlicht in Aktuell, Berichte

Wieder Medaillen für den SR Yburg bei Deutschen Jugendmeisterschaften

Mit zwei Medaillen, zwei Finalplatzierungen und weiteren guten Leistungen warteten die Athleten des SR Yburg bei den deutschen Jugendmeisterschaften in Rostock auf. Viel besser hätte es kaum laufen können bei fünf Einzelstartern und einer Staffel.

Tagged with: , , , , ,
Veröffentlicht in Aktuell, Berichte

Optimale Medaillenausbeute bei den Badischen U16 Meisterschaften

Von den neun teilnehmenden Steinbacher Athleten nahmen acht eine Medaille von den Badischen U16 Meisterschaften in Schutterwald mit nach Hause. Davon waren vier aus Gold und nicht mit allen konnte man im Vorfeld rechnen.

Tagged with: , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Aktuell, Berichte

Alle Kila Teams auf Platz zwei

Beim Kila Cup in Ötigheim kamen die SR Yburg Teams in allen drei Altersklassen auf Platz zwei. Ein schöner Erfolg, nachdem die Kleinen wegen des Sportplatz-Umbaus das ganze Frühjahr in der Halle trainieren mussten und die U12 immer nach Bühl

Veröffentlicht in Aktuell, Berichte

SR Yburg Werfer räumen ab

Vier Mal mit der Kugel und zwei Mal mit dem Speer holten die SR Yburg Athleten  badische Meistertitel bei den Titelkämpfen der Aktiven und der Jugend am vergangenen Samstag in Walldorf. Dazu kam der Sieg der 4×100 Meter Staffel der U18 Mädchen. Eine Bilanz die sich mehr als sehen lassen kann.

Tagged with: , , , , , ,
Veröffentlicht in Aktuell, Berichte
Wer will bei uns sein FSJ machen?

Wir suchen jemanden der/die selbst Leichtathletik macht oder gemacht hat und Lust hat auf Training mit Kindern zwischen 10 und 13 Jahren. Gute Betreuung durch uns und Integration in unser Trainerteam ist garantiert.

Ab dem 15. August 2018 ist die Stelle neu zu besetzen. Dieser freiwillige Dienst dauert 12 Monate. Die Arbeitszeit beträgt 38,5 Stunden pro Woche. 70 % davon wird in einer Schule oder im Kindergarten absolviert. D.h. Unterstützung des Sportlehrers im Unterricht oder eine Sport AG. 30% sind Mitarbeit im Training und Unterstützung bei der Organisation. Bezahlt werden 300 Euro im Monat. Der Dienst wird als Wartesemester für das Studium anerkannt.

Wer sich dafür interessiert meldet sich bitte per Mail bei: michael.schlicksupp@web.de

Allgemeine Informationen zum FSJ im Sport findet ihr hier http://www.lsvbw.de/sportwelten/sportjugend/fsj-sport-und-schule/

 

Athlet des Monats

Nach dem Titel im Winter jetzt die Silbermedaille bei den Deutschen U18 meisterschaften: Leon Hofmann

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 86 Followern an

Oktober 2018
M D M D F S S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031