Blog-Archive

Leon Hofmann Badischer U18 Meister im Speerwurf

Freuen konnte sich auf alle Fälle Leon Hofmann über seinen ersten U18 Titel. Mit 59,65 Metern kam er auf eine respektable Weite und gewann souverän mit 5 Metern Vorsprung die Goldmedaille. Ebenso überlegen fiel der Sieg von Nico Maier im Kugelstoßen aus. . Nachdem im Training keinerlei Beschwerden auftraten, war direkt nach dem Start das 100 Meter Rennen praktisch zu Ende. Seine 10,92 Sekunden waren dafür noch erstaunlich gut.

Starke Vorstellung in Waldorf: Helen Fischer, Lara Schönith, Annika Bode
Im Aufwärtstrend befindet sich auch Helen Fischer. Zwar lief es absolut nicht rund in Walldorf, aber immerhin konnte sie sich mit zwei Medaillen trösten. Über 100 Meter kam sie einfach nicht aus dem Block und konnte das trotz einem starken Finish nicht ganz ausgleichen. Mit 12,70 Sekunden reichte es immerhin zu Bronze. Silber gab es für sie über 200 Meter.

Werbeanzeigen
Tagged with: , , , , ,
Veröffentlicht in Aktuell, Berichte

Nico Maier Süddeutscher Meister

Dieser Titel fehlte noch in der Sammlung von Nico. Schon deshalb nahm er die weite Fahrt nach Wetzlar auf sich, auch wenn es dort keine Konkurrenz für ihn gab. Eine Woche nach der denkbar knapp verpassten Qualifikation für die U18 Weltmeisterschaft, zeigte er sich immer noch gut in Form und holte sich mit 19,05 Metern völlig ungefährdet die Goldmedaille.

Erholt von seiner Rückenverletzung zeigte sich Leon Hofmann. Mit 56,03 Metern kam er zwar nicht an seine Bestweite heran, zeigte aber dass er auch bei Meisterschaften auf hohem Niveau mithalten kann. Pech war, dass er damit knapp an der Bronzemedaille vorbeischrammte. Josefa Metzinger wurde im Kugelstoßen mit 12,56 Metern Zehnte.

Helen Fischer mit neuen Bestzeiten im Sprint
Bei den Hanauerlandspielen in Freistett bewies Helen Fischer, dass ihre Formkurve steil nach oben zeigt. Über 100 Meter verbesserte sie ihre Bestzeit deutlich auf 12,46 Sekunden und gewann den Wettbewerb mit großem Vorsprung. Noch deutlicher fiel der Sieg über 200 Meter aus. Mit 25,47 Sekunden lief sie nicht nur eine neue persönliche Bestzeit, sondern unterbot damit auch die Norm für den Sprintkader Baden-Württemberg.

Tagged with: , , , ,
Veröffentlicht in Aktuell, Berichte

SR Yburg Athleten mit den Baden-Teams zum Länderkampfsieg

Großen Anteil an am Sieg ihrer Teams hatten die sechs nominierten SR Yburg Athlet*innen beim traditionellen Ländervergleichskampf gegen die Pfalz, das Saarland und das französische Departement Moselle am vergangenen Wochenende in Ludwigshafen

Tagged with: , , , ,
Veröffentlicht in Aktuell, Berichte

Nico Maier Baden-Württembergischer U18 Meister mit Topergebnis

Mit einem Knaller eröffnete Nico Maier die Hallensaison. Bei den Baden- Württembergischen U18 Meisterschaften in Sindelfingen steigerte er seine Bestleistung um über einen Meter und gewann mit riesigem Vorsprung den ersten Titel des Jahres für den SR Yburg. Aber schon im zweiten Versuch flog die Kugel über die 18 Meter Marke und im vierten dann auf seine neue Rekordmarke von 18,68 Metern.

Tagged with: , , ,
Veröffentlicht in Aktuell, Berichte

Joshua Braun und Nico Maier Baden-Württembergische Meister

Starke Leistungen zeigten unsere U18 Athleten bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Langensteinbach. Dabei sprintete Joshua Braun die 100 Meter erstmals unter 11 Sekunden.

Tagged with: , , , ,
Veröffentlicht in Aktuell, Berichte

Joshua Braun gewinnt drei Medaillen bei den Badischen U18 Meisterschaften

Nach dem er schon bei den Baden-Württembergischen und Süddeutschen Meisterschaften höchst erfolgreich war setzte Joshua Braun die Serie seiner herausragenden Leistungen auch bei den Badischen U18 Meisterschaften fort. Eine Goldmedaille nahm er für seinen Sieg über 200 Meter mit nach Hause. Dabei steigerte er seine Bestleistung noch einmal deutlich und ist inzwischen bei hervorragenden 22,53 Sekunden angelangt

Tagged with: , , , ,
Veröffentlicht in Aktuell, Berichte

Einmal Gold und zwei Mal Silber für Joshua Braun bei den Baden-Württembergischen Hallenmeisterschaften

Seinen bislang größten Erfolg überhaupt durfte dabei Joshua Braun bei den U18 Jugendlichen feiern. Bereits am 60 Meter Sprint konnte er sich durch ein starkes Finish den zweiten Platz sichern. Nur der Offenburger Milo Skupin Alfa, der 6. der Jugendweltmeisterschaften über 100 Meter lag 15/100 Sekunden vor ihm. Joshuas neue Bestzeit: 7,16 Sekunden. Am zweiten Tag der Meisterschaften trat er erstmals wieder über die Hürden an und zeigte sich technisch stark verbessert. Der verdiente Lohn war auch hier eine neue Bestzeit (8,40 Sekunden) und eine weitere Silbermedaille. Die Krönung war dann das 200 Meter Finale. Obwohl er schon zwei Wettbewerbe in den Beinen hatte und er mit den in der Halle ja überhöhten Kurven nicht gut klar kam, lief er der Konkurrenz weit davon. Sein Sieg fiel nicht nur deutlich aus, er lief auch hier mit 22,84 Sekunden eine neue Bestzeit.

Tagged with: , , , , ,
Veröffentlicht in Aktuell, Berichte
Wir suchen eine*n

Nebenberuflichen Trainer*in

für die Altersklasse U14 und U16.

Aufgaben:  Leitung des Trainings, sowie die  Wettkampfbetreuung. Je nach Kapazität gibt es weitere Einsatzmöglichkeiten.

Voraussetzung:  Abgeschlossene B- oder C-  Trainerausbildung Leistungssport  oder            Sportstudium

Bezahlung:  bis zu 450 Euro im Monat

Infos und Bewerbung: michael.schlicksupp@web.de

Athlet des Monats

Springt von einer Dreisprung-Bestweite zur nächsten: Lars Lawo

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 83 Followern an

August 2019
M D M D F S S
« Jul    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031