Lars Lawo gewinnt Nationales Sprungmeeting in Eppingen

Neue Bestleistung im Dreisprung: Lars Lawo 14,11 Meter

Jetzt war er endlich da, der Sprung über die 14 Meter Marke. Mit 14,11 im dritten Durchgang und noch einmal 14,04 im vierten Versuch flog er gleich zweimal weiter als je zuvor. Damit siegte er gegen die starke nationale Konkurrenz und liegt damit in Deutschland auf Platz der aktuellen U18 Bestenliste. Zwei knapp ungültige Sprünge deuteten an, dass das noch nicht sein letztes Wort sein muss.

Ebenfalls auf Rang drei der Deutschen U18 Bestenliste im Dreisprung findet sich Rachel Fruchtmann. Sie war allerdings überhaupt nicht zufrieden mit dem, bei ständig wechselndem Wind, am frühen Morgen ausgetragenen Wettkampf. Zwar kam sie mit genau 12 Metern bis auf 16 Zentimeter an ihre Bestweite heran, konnte aber ihre  besten Versuche nicht aufs Brett bringen, so dass sie am Ende mit dem dritten Platz zufrieden sein musste.

%d Bloggern gefällt das: