Bodo Göder auf Europameisterschaftskurs

Nachdem Bodo Göder schon im vergangenen Jahr bei der Qualifikation zu den olympischen Jugendspielen das Trikot der deutschen Nationalmannschaft getragen hat, will er auch in  diesem Jahr wieder ins Team des deutschen Leichtathletik Verbandes. Saisonhöhepunkt sind die U20 Europameisterschaften. Im ersten Qualifikationswettkampf  bei den internationalen Werfertagen in Halle/Saale hat er am vergangenen Wochenende den ersten Schritt dafür getan. 

In einem hochkarätig besetzten A-Jugend Wettbewerb erzielter er mit 18,25 Metern eine neue persönliche Bestleistung. Damit war er drittbester deutscher Teilnehmer und insgesamt  Vierter. Hinter ihm landeten die Vertreter aus Tschechien und Schweden und die übrige nationale Konkurrenz. Da bei der EM in Tallinn insgesamt drei Starter pro Land zugelassen sind, stehen die Chancen für Bodo nicht schlecht. Allerdings folgen noch eine Reihe weiterer Auscheidungswettkämpfe.  Der  entscheidende findet am 2./3. Juli  bei der  DLV Junioren Gala in Mannheim statt. 

Ganz nebenbei gab es für Bodo Göder noch eine weitere Genugtuung. Im Wettbewerb der Aktiven mit der 7,26 kg Kugel erzielte er mit 16,76 Metern ebenfalls eine neue Bestweite und schlug dabei erstmals seinen zwei Jahre älteren Rivalen Marcel Bosler vom TV Iffezheim.

Tagged with: , ,
Veröffentlicht in Aktuell, Berichte
Der zweite Corona Winter!

Wieder ein Winter mit Corona und noch heftiger als im vergangenen Jahr. Noch ist Training möglich. Nach dem Stand der aktuellen Corona Verordnung in BW vom 4. November können Kinder und Jugendliche, die drei Mal pro Woche in der Schule getestet sind am Training in der Halle teilnehmen. Für ältere Sportler gilt 2 G in der Halle und  3 G im Freien (nur PCR).  Unsere Trainer sind alle geimpft oder genesen.

Wir hoffen sehr, dass uns diese Möglichkeiten weiter erhalten bleiben.

Athlet des Jahres 2021
Jona Fruchtmann gewann bei den Deutschen U20 Meisterschaften die Bronzemedaille im Speerwurf und verbesserte seine Bestleistung mit dem 800gr. Speer auf 61,39 Meter. Außerdem trainiert er mit großem Erfolg und Spaß die Werfergruppe des SR Yburg!

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 87 anderen Followern an

%d Bloggern gefällt das: