Konzept

Von der Basis an die Spitze

 Das integrierte Konzept des SR Yburg Steinbach für Talentsuche, Förderung und Kadertraining an der südbadischen Sportschule in Steinbach.

 Die Leichtathletik Abteilung des SR Yburg Steinbach hat zurzeit 260 Mitglieder, davon sind über 200 Kinder und Jugendliche. Die Kindergruppen bis zum Alter von 11 Jahren (U12) werden auf der Basis des Kinderleichtathletik Wettkampfsystems des Deutschen Leichtathletik Verbandes (DLV) ausgebildet. Über Kooperationen mit Schulen werden systematisch Talente aus der Region gesucht und gefördert. Ziel ist es leistungsstarke Jugendteams (U14, U16) und Athleten zu entwickeln, die auf Landesebene im Spitzenbereich konkurrenzfähig sind.

Kooperation Schule – Verein

Der SR Yburg Steinbach kooperiert zurzeit mit sechs Grundschulen im Einzugsbereich von Steinbach und mit dem Windeck Gymnasium in Bühl. Diese Zusammenarbeit erfolgt zum Teil in Sport AGs, zum Teil über einen Lehrauftrag im regulären Sportunterricht durch eine qualifizierte Trainerin. Einmal im Jahr wird für die vierten Klassen aller umliegenden Grundschulen Rahmen der VR Talentiade ein Talentsportfest angeboten, an dem regelmäßig über 150 Kinder teilnehmen.

Fördergruppe

Team Steinbach: Sieger beim Badischen Finale der Talentiade 2015

Team Steinbach: Sieger beim Badischen Finale der Talentiade 2015

Kinder, die sich beim Talentsportfest als besonders talentiert erweisen, können am Training der Fördergruppe  teilnehmen. Die Fördergruppe trainiert zwei Mal pro Woche in der südbadischen Sportschule. Aufgabe des Fördergruppentrainings ist es die Kinder bis zum Übergang in die Jugendklasse (11/12 Jahre) mit den Grundfertigkeiten der Kerndisziplinen vertraut zu machen. Die Teilnehmer der Fördergruppe nehmen als Team am Badischen Finale der Talentiade teil.

 

 

Jugend trainiert für Olympia

Siegerteam „Jugend trainiert für Olympia 2015“ Windeck Gymnasium Bühl mit SR Yburg Trainerin Martha Fruchtmann

Siegerteam „Jugend trainiert für Olympia 2015“ Windeck Gymnasium Bühl mit SR Yburg Trainerin Martha Fruchtmann

Aus der Schulkooperation hat sich an zwei Schulen auch eine Zusammenarbeit beim Schulsportwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ entwickelt. Die Teams der Grundschule Steinbach konnten sowohl bei den Jungen als auch bei den Mädchen das Finale des Regierungspräsidiums Nordbaden für sich entscheiden. Die Mädchen des Windeck Gymnasiums Bühl gewannen das Baden-Finale der Unterstufenmannschaften.

 

 

Basistraining Kinder und Jugendliche

 Badischer Mannschaftsmeister U14 : Mädchen Mannschaft  des SR Yburg

Badischer Mannschaftsmeister U14 : Mädchen Mannschaft  des SR Yburg

Beim SR Yburg trainieren etwa 150 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 -11 Jahren. Im Mittelpunktsteht dabei die Vermittlung Freude am Laufen, Springen und Werfen und die spielerische Entwicklung von koordinativen Grundfähigkeiten. Die Kinder nehmen regelmäßig am Kinderleichtathletik Cup des Kreises Rastatt/Baden/Bühl teil und werden so spielerisch an die Wettkampfleichtathletik herangeführt. In der ältesten Kinderklasse U12, gehören die Mannschaften des SR Yburg seit Jahren zu den besten in Baden.

 

 

Wettkampftraining für die Jugendklassen

Bronzemedaille bei den Deutschen Jugendmeisterschaften U16: Nico Maier

Bronzemedaille bei den Deutschen Jugendmeisterschaften U16: Nico Maier

Das Training in den ersten Jugendklassen (U14, U16) ist beim SR Yburg ein Grundlagentraining für alle Disziplinen. Mit zunehmendem Alter nimmt auch die Vermittlung von technischen Fertigkeiten zu. Eine Spezialisierung auf einzelne Disziplinen erfolgt in der Regel ab U18. Dass dieses Konzept funktioniert, belegen mehrere Badische Meistertitel im Mehrkampf und in Einzeldisziplinen. 2015 gewannen die U14 Mädchen zum zweiten Mal hintereinander die Badische Mannschaftsmeisterschaft gegen die Großvereine aus Mannheim und Karlsruhe. Für Nico Maier gab es sogar eine Bronzemedaille bei den deutschen U16 Meisterschaften.

 

 Kaderathleten

Zehn Athleten*innen des SR Yburg gehören zurzeit einem Kader des Deutschen Leichtathletik Verbandes (DLV) oder einem baden-württembergischen Kader an. Ihr Training wird gemeinsam mit und in enger Abstimmung zwischen den Bundes/Landestrainern und den Steinbacher Trainern geplant und gestaltet.

  Talentstützpunkt

Aufgrund der erfolgreichen Arbeit in Steinbach hat der Badische Leichtathletik Verband den Talentstützpunkt Mittelbaden 2012 an der Sportschule in Steinbach installiert. Unter der Leitung von SR Yburg Trainer Michael Schlicksupp betreuen fünf Trainer aus der Region die besten Nachwuchsathleten des Kreises Rastatt/Baden-Baden/Bühl im Alter von 12-15 Jahren. Einmal pro Woche haben sie hier die Möglichkeit ihre technischen Fertigkeiten in den verschiedenen Disziplinen zu schulen.

Leistungstraining

Die Liste der erfolgreichen Athleten, die im Trikot des SR Yburg unter Anleitung von Cheftrainer Hermann Oser zur deutschen und internationalen Spitze gefunden haben ist lang. Der Schwerpunkt lag dabei zumeist auf den Wurfdisziplinen. Bernd Kneißler, der spätere mehrfache Deutsche Meister und Halleneuropameister im Kugelstoßen, war Anfang der 1980iger Jahre einer der ersten, die ihr Handwerk in Steinbach gelernt haben. Isabell von Loga war bis vor kurzem die letzte, die für den SR Yburg mit einer Bronzemedaille bei der Junioren EM 2007 internationales Edelmetall nach Steinbach brachte.

Werferteam Steinbach

Denkbar knapp am Titel vorbei: Bodo Göder

Denkbar knapp am Titel vorbei: Bodo Göder

Aktueller Topathlet des SR Yburg ist Bodo Göder. Er war 2015 Bronzemedaillengewinner im Kugelstoßen bei den deutschen  Meisterschaften und wurde Zweiter bei den deutschen Juniorenmeisterschaften. Bei den U23 Europameisterschaften belegte er den achten Rang. Er wurde durch einen kontinuierlichen und konsequenten Trainingsaufbau über sieben Jahre auf dieses Leistungsniveau gebracht. Zum Wurfteam von Hermann Oser gehören außerdem noch Jessica Weigel, mehrfache und aktuelle Badische Meisterin im Kugelstoßen  und  der mehrfache Badische und Baden-Württembergischen Speerwurfmeister Sascha Graf. In diesem Winter wird Nico Maier als Bronzemedaillengewinner im Kugelstoßen bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in das Team aufgenommen.

 

 Trainerteam

Mit seinem breitgefächerten Trainer-Team ist die Steinbacher Leichtathletik gut aufgestellt. Cheftrainer Hermann Oser hat in der, auch international starken, deutschen Werferszene einen klangvollen Namen. Immer wieder hat er Talente an die deutsche Spitze geführt. Regelmäßig holen sich Spitzenathleten anderer Vereine bei ihm Rat oder trainieren unter seiner Anleitung.

Der Jugend- und Kinderbereich wird von Martha Fruchtmann und Michael Schlicksupp, beide Ausbilder im Lehrteam des Badischen Leichtathletik Verbandes, geführt. Hier arbeiten zehn ausgebildete Trainer, die entweder Sportlehrer/innen oder Inhaber von B- oder  C- Trainerlizenzen sind.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Lauftrainer*in

Der SR Yburg will sein Laufangebot neu aufbauen. Dazu soll sowohl ein Angebot für Einsteiger, als auch für fortgeschrittene Läufer gehören. Dafür suchen wir eine/n Lauftrainer/in. Die Termine wären frei gestaltbar. Wenn möglich sollte mindestens ein Angebot am Vormittag und eines am Abend gemacht werden. Auch Nordic Walking Kurse sind möglich.

Wer sich dafür interessiert bitte per Mail melden bei: michael.schlicksupp@web.de

Athlet des Monats
Deutscher U18 Meister im Kugelstoßen: Nico Maier

Deutscher U18 Meister im Kugelstoßen: Nico Maier

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 76 Followern an

September 2017
M D M D F S S
« Aug    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  
%d Bloggern gefällt das: