U8 und U12 siegen beim Kinderleichtathletik Cup in Ötigheim

Mit zwei Siegen und einem dritten Rang waren unsere Kids am vergangenen Wochenende wieder sehr erfolgreich. Das U8 Team war in drei der fünf Disziplinen nicht zu schlagen. Im Sprint, im Wurf und bei der Hindernisstaffel lagen die Schützlinge von Nicole an Elten und Katrin Liomin ganz vorne. Beim Team Biathlon und im Weitsprung wurden sie Zweite, was in der Endabrechnung den Siegerpokal einbrachte.

Mit dabei waren: Jannic Schlageter, Jason Müller, Luca Wagenbrenner, Marie Hohmann, Alicia Harter, Lilli Winkler, Clara Huck, Janne Axtmann, Philipp Schmälzle, Noah Schübert, Anuar,Memeti, Jannes Wilkins, Moritz Rosch, Jule Koch, Maliah Seifritz.

Bei der U10 lief es nicht ganz so gut. Trotz reger Beteiligung am Training waren bei diesem Wettkampf nicht ganz so viele Kinder am Start. Am Ende reichte es immer noch zu Rang drei. Beste Einzeldisziplin war der Sprint, wo man Rang zwei belegen konnte.

Besser sah es in der U12 aus. Hier war nicht nur zahlenmäßig das größte Team am Start. Auch bei den Platzierungen in den einzelnen Disziplinen gab es fast nur erste Plätz. Im Sprint, Weitsprung, Drehwurf und in der Hürdenstaffel waren die Steinbacher Mädels und Jungs klar überlegen. Einzig beim Stadioncross ein paar Sekunden zu Platz eins. Kein Wunder, dass das Team von Volker Velten und Sophia Strecker sich am Ende zu Recht über den Gesamtsieg freuen durfte.

Mit dabei: Mattis Linder, Tim Janitz, Carmen Fritz, Sebastian Fritz, Jonas Biesinger, Leni Falk, Jacob Bühler, Ella Schriever, Lotta Neuhoff, Sofia Mücke,  Ferdinand Roth, Tim Wagenbrenner, Mia Kreis, Niklas Hussels, Luisa Grammenos, Marie Grammenos, Nilay Braun und Nick Zeller.

Werbeanzeigen
Tagged with: ,
Veröffentlicht in Aktuell, Berichte
Wir suchen eine*n

Nebenberuflichen Trainer*in

für die Altersklasse U14 und U16.

Aufgaben:  Leitung des Trainings, sowie die  Wettkampfbetreuung. Je nach Kapazität gibt es weitere Einsatzmöglichkeiten.

Voraussetzung:  Abgeschlossene B- oder C-  Trainerausbildung Leistungssport  oder            Sportstudium

Bezahlung:  bis zu 450 Euro im Monat

Infos und Bewerbung: michael.schlicksupp@web.de

Athlet des Monats

Springt von einer Dreisprung-Bestweite zur nächsten: Lars Lawo

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 83 Followern an

Mai 2019
M D M D F S S
« Mrz   Jun »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
%d Bloggern gefällt das: