Monthly Archives: Mai 2019

Rachel und Lars punkten für Ländermannschaft

Am frühen Morgen, bei noch empfindlicher Kälte, musste Rachel Fruchtmann im Dreisprung antreten und löste ihre Aufgabe mit Bravour. Gleich im ersten Versuch sprang sie mit 12,01 Metern neue Freiluftbestleistung und platzierte sich damit direkt auf dem zweiten Rang. Danach war es schwer die Konzentration hoch zu halten. Es folgten gute, aber nicht so weite Sprunge. Dann kam Unterstützung durch die Mannschaftskameraden, die sie durch rythmisches Klatschen beim Anlauf nach vorn trieben. Prompt legte sie im fünften Durchgang mit 12,09 Metern und im letzten Versuch mit 12,16 Metern noch ein paar Zentimeter drauf und konnte dafür die Silbermedaille mitnehmen. Ganz nebenbei bringt sie die Weite auf Platz zwei der aktuellen Deutschen Bestenliste.Nicht ganz so viele Punkte, aber eine neue persönliche Bestleistung verbuchte Lars Lawo im Dreisprung.  Er brauchte etwas um sich im Trubel der 19 Athleten im Sprungbereich zu orientieren, da parallel der Weitsprung der Mädchen ausgetragen wurde. Seine 13,60 Meter aus dem zweiten Versuch sicherten ihm auf alle Fälle die Teilnahme am Endkampf der besten Acht. Dann sprang er befreit zur neuen persönlichen Bestmarke von 13,91 Metern.

Tagged with: , , , , , ,
Veröffentlicht in Aktuell, Berichte

U8 und U12 siegen beim Kinderleichtathletik Cup in Ötigheim

Mit zwei Siegen und einem dritten Rang waren unsere Kids am vergangenen Wochenende wieder sehr erfolgreich

Tagged with: ,
Veröffentlicht in Aktuell, Berichte

Titelflut für Steinbacher U14 und U16 bei den Kreismeisterschaften

23 Meistertitel und jede Menge Spitzenplätze belegten die 12 bis 15 Jahre alten Athleten des SR Yburg bei den Kreismeisterschaften in den Einzeldisziplinen am vergangenen Samstag in Bühlertal. Besonders erfreulich ist, dass alle Staffeltitel nach Steinbach gingen!

Tagged with: ,
Veröffentlicht in Aktuell, Berichte

Rachel Fruchtmann und Lisa Merkel mit neuen Rekorden

Mit einem fulminanten Hürdenlauf hat Rachel Fruchtmann das von Leistungssportdirektor Sven Rees im Ulmer Donaustadion angesetzte Auscheidungsrennen für die Teilnahme am traditionellen U18 Länderkampf zwischen Baden-Württemberg, Slowenien, den norditalienischen Provinzen und Bayern am kommenden Sonntag in Brixen/Italien gewonnen.  Mit ihrer

Veröffentlicht in Aktuell, Berichte

Spaß und hartes Training in Mannheim

Eine Woche war die Wettkampfgruppe der U18 und U16 Athleten zum Trainingslager im Olympiastützpunkt Rhein-Neckar in Mannheim. Neben einem harten Trainingsprogramm, das alle fit für die kommende Saison machen sollte gab es auch jede Menge Spaß und Spiele für die 15 Teilnehmer, die von ihren Trainern Martha Fruchtmann und Michael Schlicksupp betreut wurden.

Tagged with: ,
Veröffentlicht in Aktuell, Berichte
Corona und kein Ende in Sicht

Das Corona Virus hat heftige Spuren hinterlassen. Bei denen, die direkt betroffen waren und bei uns allen, die wir mit den notwendigen Einschränkungen leben müssen. Inzwischen haben sich meisten an das Masken tragen und Abstand halten gewöhnt. Leider  halten sich nicht alle daran und so werden uns die Beschränkungen mit Sicherheit weiter begleiten. Für die Leichtathletik im SR Yburg bedeutet das, dass wir auch in den kommenden Wochen weiter mit den Kader- und Fördergruppen in der Sportschule trainieren können – mit den nötigen Hygienemaßnahmen. Jetzt nach den Ferien geht es weiter, für die Kleinen auf dem Beachplatz neben der Grundschule. Für die älteren unter den bekannten Auflagen des Schutzkonzepts der BW Leichtathletik in der Sportschule.

Die Wettkampfsaison, die jetzt als sogenannte „Late-Season“ daherkommt, ist für alle gewöhnungsbedürftig. Manche hatten ihren Urlaub schon für September gebucht und mussten ihn wieder absagen oder auf Wettkämpfe verzichten. Wettkämpfe ohne Zuschauer oder mit Maskenpflicht, wie jetzt bei den Deutschen Meisterschaften, sind merkwürdig, aber Voraussetzung, dass die Titelkämpfe überhaupt stattfinden durften. Bis Anfang Oktober wird es jetzt noch einige Wettkämpfe geben. Für die Älteren ausreichend für die jüngeren eher wenige.

Man kann nur hoffen, dass die Vernunft im Umgang mit der Infektionsgefahr reicht, um die Zahlen niedrig zu halten. Ansonsten droht uns wieder ein Sportverbot-und das wäre im Winter bitter.

Athletin des Monats

Erstmals unter 12 Sekunden über 100 Meter: Helen Baumgarten 11,95 Sekunden in Weinheim

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 85 anderen Followern an

Mai 2019
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031