Daily Archives: 18. Juli 2017

SR Yburg dominiert Badische U16 Meisterschaften

Noch nie waren Steinbachs Athlet*innen so erfolgreich wie bei diesen Meisterschaften. Mit neun Gold, drei Silber und sechs Bronzemedaillen war der SR Yburg der mit Abstand erfolgreichste Verein bei den Badischen U16 Meisterschaften, die am vergangenen Wochenende in Zell am Harmersbach ausgetragen wurden.

Tagged with: , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht in Aktuell, Berichte

Leon Hofmann Badischer U18 Meister im Speerwurf

Freuen konnte sich auf alle Fälle Leon Hofmann über seinen ersten U18 Titel. Mit 59,65 Metern kam er auf eine respektable Weite und gewann souverän mit 5 Metern Vorsprung die Goldmedaille. Ebenso überlegen fiel der Sieg von Nico Maier im Kugelstoßen aus. . Nachdem im Training keinerlei Beschwerden auftraten, war direkt nach dem Start das 100 Meter Rennen praktisch zu Ende. Seine 10,92 Sekunden waren dafür noch erstaunlich gut.

Starke Vorstellung in Waldorf: Helen Fischer, Lara Schönith, Annika Bode
Im Aufwärtstrend befindet sich auch Helen Fischer. Zwar lief es absolut nicht rund in Walldorf, aber immerhin konnte sie sich mit zwei Medaillen trösten. Über 100 Meter kam sie einfach nicht aus dem Block und konnte das trotz einem starken Finish nicht ganz ausgleichen. Mit 12,70 Sekunden reichte es immerhin zu Bronze. Silber gab es für sie über 200 Meter.

Tagged with: , , , , ,
Veröffentlicht in Aktuell, Berichte

Steinbacher Teams bei „Jugend trainiert für Olympia“ erfolgreich.

Eine starke Leistung boten die Schüler der Grundschule Steinbach beim Finale des Regierungspräsidiums Nordbaden. Die Jungsmannschaft gewann überlegen den Wettkampf. Die Mädchen kamen auf einen hervorragenden zweiten Platz. Gut vorbereitet durch die Kooperation mit dem SR Yburg und betreut von Martha Fruchtmann und Michael Schlicksupp zeigten die Teams aus tolle Leistungen.

Tagged with: ,
Veröffentlicht in Aktuell, Berichte
Corona und kein Ende in Sicht

Das Corona Virus hat heftige Spuren hinterlassen. Bei denen, die direkt betroffen waren und bei uns allen, die wir mit den notwendigen Einschränkungen leben müssen. Inzwischen haben sich meisten an das Masken tragen und Abstand halten gewöhnt. Leider nicht halten sich nicht alle daran und so werden uns die Beschränkungen mit Sicherheit weiter begleiten, wenn sie nicht wieder ausgeweitet werden. Für die Leichtathletik im SR Yburg bedeutet das, dass wir auch in den kommenden Wochen weiter mit den Kader- und Fördergruppen in der Sportschule trainieren können. Mit den nötigen Hygienemaßnahmen. Die U12 wird auch in den Ferien auf dem Beachplatz bei der Steinbacher Grundschule trainieren. Die jüngeren machen Pause bis nach den Ferien.

Die Wettkampfsaison, die jetzt als sogenannte „Late-Season“ daherkommt, ist für alle etwas merkwürdig. Die Sprinter sind ganz gut über die Coronapause gekommen, da sie viel in Wald und Feld trainieren konnten, die Werfer auch. Sie haben schon wieder Wettkämpfe gemacht, wenngleich die Bedingungen in den Stadien, ohne Zuschauer und mit strengen Regeln, gewöhnungsbedürftig sind. Die Springer haben sich ohne Sprunganlagen viel schwerer getan und sind noch nicht ganz so weit. Falls alles gut geht, wird es sogar Deutsche Jugendmeisterschaften Anfang September geben. Und eventuell auch noch BW Meisterschaften Anfang Oktober. Wenn uns nicht durch Urlaubsrückkehrer und Unvernünftige ein weiter Shutdown ereilt. Das wäre bitter. Auch für den Sport. Geschlossene Hallen und Sportanlagen im Winter, wären nicht so leicht wegzustecken wie in diesem Frühjahr.

Athletin des Monats

Erstmals unter 12 Sekunden über 100 Meter: Helen Baumgarten 11,95 Sekunden in Weinheim

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 83 anderen Followern an

Juli 2017
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31