U16 Mädchenstaffel gewinnt Bronze

Seit diesem Jahr gibt es erstmals Baden-Württembergische Meisterschaften über 4×100 Meter in der U16. Bei der Premiere in Mosbach machten die SR Yburg Mädels mehr als eine gute Figur.

Nach ausgezeichneten 50,24 Sekunden im Vorlauf durften sich Dana Lang, Hanna Altmann, Rachel Fruchtmann und Helen Fischer Hoffnung auf eine gute Platzierung im Finale machen. Dort trafen sie auf fünf Teams aus Württemberg, die alle mit Medaillenambitionen angereist waren. Da hieß es dann Nerven bewahren und sicher wechseln. Als das gelang und Dana und Hanna gegen ihre starken Gegnerinnen mithalten konnten, Rachel in der zweiten Kurve Boden gut machen konnte, war es an Helen um eine Medaille zu fighten. Als Vierte übernahm sie den Stab und lief mit jedem Meter weiter Richtung Spitze. Am Ende wurde es Bronze und man hätte sich gewünscht die Strecke wäre noch ein paar Meter länger um vielleicht noch mehr zu erreichen. Dass für den dritten Platz eine Zeit unter 50 Sekunden notwendig wäre, hätte vorher auch niemand erwartet. Mit 49,98 Sekunden stellten die Mädels den Kreisrekord aus dem Jahr 2004 ein und qualifizierten sich damit locker für die Teilnahme an den Deutschen U16 Meisterschaften.

U16 4x100 P1020189 (3)

Werbeanzeigen
Tagged with: , , ,
Veröffentlicht in Aktuell, Berichte
Wir suchen eine*n

Nebenberuflichen Trainer*in

für die Altersklasse U14 und U16.

Aufgaben:  Leitung des Trainings, sowie die  Wettkampfbetreuung. Je nach Kapazität gibt es weitere Einsatzmöglichkeiten.

Voraussetzung:  Abgeschlossene B- oder C-  Trainerausbildung Leistungssport  oder            Sportstudium

Bezahlung:  bis zu 450 Euro im Monat

Infos und Bewerbung: michael.schlicksupp@web.de

Athlet des Monats

Springt von einer Dreisprung-Bestweite zur nächsten: Lars Lawo

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 83 Followern an

Mai 2016
M D M D F S S
« Mrz   Jun »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
%d Bloggern gefällt das: