Bodo Göder gewinnt Bronze bei den deutschen Meisterschaften

Seinen bisher größten Erfolg konnte Bodo Göder am vergangenen Sonntag bei den Deutschen Leichtathletik Meisterschaften in Nürnberg feiern. Hinter Weltmeister David Storl und Tobias Harms wurde er hervorragender Dritter.

Bodo Göder gewinnt die Bronzemedaille bei den Deutschen Meisterschaften

Bodo Göder gewinnt die Bronzemedaille bei den Deutschen Meisterschaften

Nachdem es bei den U23 Europameisterschaften in Tallinn mit dem achten Platz nicht so gelaufen warwie Bodo sich das vorgestellt hatte, galt seine Konzentration ganz den Deutschen Meisterschaften der Aktiven in Nürnberg. Aber auch dort fand er nur schwer in den Wettkampf und lag nach vier Stößen auf Rang fünf. Im vorletzten Versuch brachte er dann endlich alles auf einen Punkt, wuchtete die Kugel auf 19,02 Meter und lag vor der letzten Rund auf Platz drei. 10 Minuten musste er dann noch zittern, ob einer seiner Konkurrenten um die Bronzemedaille noch einmal kontern konnte, dann durfte er jubeln. Der Platz auf dem Treppchen war ihm sicher. Dies war um so wichtiger, als er seinen schärfsten Rivalen Dennis Lewke  – gegen ihm hatte der den Junioren Titel um einen Zentimeter verloren- und den 20 Meter Stoßer Christian Jagusch (beide aus Neubrandenburg) hinter sich lassen konnte.  Mit diesem herausragenden Erfolg kann er jetzt die strapaziöse Saison, in der er seine Bestweite auf 19,22 Meter geschraubt hat, gelassen auslaufen lassen.

Tagged with: , ,
Veröffentlicht in Aktuell, Berichte
Wieder Training für alle!

Schön, dass es tatsächlich wieder für alle weitergeht. Die Sportschule hat uns, trotz eigener Einschränkungen und reduziertem Lehrgangsbetrieb ermöglicht, wieder mit allen Gruppen im Stadion zu trainieren. Dafür unseren herzlichen Dank!

Endlich wieder auf einer Tartanbahn laufen zu dürfen, weit und hochzuspringen wird Begeisterung auslösen. Und dann fangen ja auch langsam wieder Wettkämpfe an. Nicht nur für die Kaderathleten, sondern für alle! Wir freuen uns!

 

Athletin des Jahres 2020

Helen Baumgarten: Deutsche U18 Vizemeisterin über 200 Meter. Mit ihrer Bestzeit von 24,22 Sekunden auf Platz Sieben in Europa!

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 86 anderen Followern an

Juli 2015
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
%d Bloggern gefällt das: