Fit in die neue Saison

Vier Tage intensive Vorbereitung auf die Bahnsaison bildeten den Abschluss des Wintertrainings der Leichtathletik Nachwuchs- Kaderathleten des Kreises Rastatt/Baden-Baden/ Bühl an der Südbadischen Sportschule in Steinbach.

Seit November hatten 25 Mädchen und Jungen einmal in der Woche Gelegenheit zum Technik- und Koordinationstraining bei den mittelbadischen  Stützpunkt Trainern des Badischen Leichtathletik Verbandes (BLV). Diese Trainingseinheiten sind abgestimmt mit den Baden-Württembergischen Landestrainern  und bilden die Eingangsstufe in das gemeinsame Fördersystem des Badischen und Württembergischen Leichtathletik Verbandes. Eingeladen sind dazu die Athleten, die in den letzten beiden Jahren die Kadernormen erfüllt haben und Talente mit Kaderperspektive. Aufgrund der kontinuierlichen und intensiven Aufbauarbeit der letzten Jahre stellt der SR Yburg den größten Teil der Athleten des Talent-Stützpunktes Mittelbaden.

Schon bei den Badischen Hallen- und Winterwurfmeisterschaften, bei denen zwei Meistertitel nach Steinbach gegangen waren, war zu erkennen war, dass dieses Training Früchte getragen hat. Jetzt wurde der letzte Baustein für eine hoffentlich erfolgreiche Sommersaison gelegt. Entsprechend dem Konzept der vielseitigen Ausbildung wurden in sämtlichen Sprint-, Sprung- und Wurfdisziplinen Technikeinheiten angeboten. Dazu waren in diesem Jahr insgesamt zehn (!)Trainer mit im Einsatz, die den Nachwuchsathleten entsprechend viele gute Tipps und Hinweise geben konnten. Neben dem Stammtrainerteam mit Ina Paaschen (Mehrkampf), Martha Fruchtmann (Sprung), Hans-Peter Kronenwett (Speer) und Michael Schlicksupp (Sprint, Hürde) ließ es sich Steinbachs Erfolgstrainer Hermann Oser nicht nehmen zusammen mit seinem ehemaligen Athleten Volker Maier und seinem aktuellen Spitzen-Speerwerfer Sascha Graf an der Kugel und Speerwurftechnik zu feilen. Michael Janus, bis vor wenigen Jahren noch erfolgreicher Zehnkämpfer und jetzt ins Trainergeschäft eingestiegen, gab einiges an Erfahrung weiter, genauso wie Hans-Peter Seiter, der sich ein paar Stunden Auszeit von seinem Job als IT Chef der Scheffler Gruppe (LuK) nahm. Die weiteste Anreise hatte der ehemalige 2,20 Meter Hochspringer Volker Wieland aus Heilbronn der ebenfalls etliche gute Tipps für die Nachwuchsathleten parat hatte.

Dass sich der Aufwand gelohnt hat, darüber waren sich am Ende Trainer und Athleten einig. Da die Trainingsbedingungen an der Südbadischen Sportschule wie immer ausgezeichnet waren und mit der neuen Diskusanlage ein weiterer Ausbauschritt in Richtung Leichtathletik Leistungszentrum vollzogen wurde, waren nach den vier Tagen alle Beteiligte zwar müde, aber hochzufrieden.

Viel Training und viel Spass beim Oster- trainingslager des BLV Stützpunkts Mittelbaden

Viel Training und viel Spass beim Oster- trainingslager des BLV Stützpunkts Mittelbaden

Tagged with: , , , ,
Veröffentlicht in Aktuell, Berichte
FSJ Stelle frei!

Wer hat Lust auf eine wirklich attraktive FSJ Stelle im Sport! Bei uns in Steinbach kannst an verschiedenen Grundschulen den Sportunterricht mitgestalten und am Vereinstraining mitwirken. Dein Einsatz in der Leichtathletik wird in einer der Kila Gruppen sein. U10 oder U12. Zusammen mit einer Trainerin, die schon ein bisschen Erfahrung hat. Das Leichtathletik Training findet an der Südbadischen Sportschule in Steinbach statt. Dort kannst Du auch eine Kinderleichtathletik Trainerausbildung machen. Wenn du selbst trainieren möchtest geht das selbstverständlich auch in unserer U20 Trainingsgruppe. Interesse? Dann schreib eine Mail an: michael.schlicksupp@web.de

Athlet des Jahres 2021
Jona Fruchtmann gewann bei den Deutschen U20 Meisterschaften die Bronzemedaille im Speerwurf und verbesserte seine Bestleistung mit dem 800gr. Speer auf 61,39 Meter. Außerdem trainiert er mit großem Erfolg und Spaß die Werfergruppe des SR Yburg!

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 86 anderen Followern an

%d Bloggern gefällt das: