Fit in die neue Saison

Vier Tage intensive Vorbereitung auf die Bahnsaison bildeten den Abschluss des Wintertrainings der Leichtathletik Nachwuchs- Kaderathleten des Kreises Rastatt/Baden-Baden/ Bühl an der Südbadischen Sportschule in Steinbach.

Seit November hatten 25 Mädchen und Jungen einmal in der Woche Gelegenheit zum Technik- und Koordinationstraining bei den mittelbadischen  Stützpunkt Trainern des Badischen Leichtathletik Verbandes (BLV). Diese Trainingseinheiten sind abgestimmt mit den Baden-Württembergischen Landestrainern  und bilden die Eingangsstufe in das gemeinsame Fördersystem des Badischen und Württembergischen Leichtathletik Verbandes. Eingeladen sind dazu die Athleten, die in den letzten beiden Jahren die Kadernormen erfüllt haben und Talente mit Kaderperspektive. Aufgrund der kontinuierlichen und intensiven Aufbauarbeit der letzten Jahre stellt der SR Yburg den größten Teil der Athleten des Talent-Stützpunktes Mittelbaden.

Schon bei den Badischen Hallen- und Winterwurfmeisterschaften, bei denen zwei Meistertitel nach Steinbach gegangen waren, war zu erkennen war, dass dieses Training Früchte getragen hat. Jetzt wurde der letzte Baustein für eine hoffentlich erfolgreiche Sommersaison gelegt. Entsprechend dem Konzept der vielseitigen Ausbildung wurden in sämtlichen Sprint-, Sprung- und Wurfdisziplinen Technikeinheiten angeboten. Dazu waren in diesem Jahr insgesamt zehn (!)Trainer mit im Einsatz, die den Nachwuchsathleten entsprechend viele gute Tipps und Hinweise geben konnten. Neben dem Stammtrainerteam mit Ina Paaschen (Mehrkampf), Martha Fruchtmann (Sprung), Hans-Peter Kronenwett (Speer) und Michael Schlicksupp (Sprint, Hürde) ließ es sich Steinbachs Erfolgstrainer Hermann Oser nicht nehmen zusammen mit seinem ehemaligen Athleten Volker Maier und seinem aktuellen Spitzen-Speerwerfer Sascha Graf an der Kugel und Speerwurftechnik zu feilen. Michael Janus, bis vor wenigen Jahren noch erfolgreicher Zehnkämpfer und jetzt ins Trainergeschäft eingestiegen, gab einiges an Erfahrung weiter, genauso wie Hans-Peter Seiter, der sich ein paar Stunden Auszeit von seinem Job als IT Chef der Scheffler Gruppe (LuK) nahm. Die weiteste Anreise hatte der ehemalige 2,20 Meter Hochspringer Volker Wieland aus Heilbronn der ebenfalls etliche gute Tipps für die Nachwuchsathleten parat hatte.

Dass sich der Aufwand gelohnt hat, darüber waren sich am Ende Trainer und Athleten einig. Da die Trainingsbedingungen an der Südbadischen Sportschule wie immer ausgezeichnet waren und mit der neuen Diskusanlage ein weiterer Ausbauschritt in Richtung Leichtathletik Leistungszentrum vollzogen wurde, waren nach den vier Tagen alle Beteiligte zwar müde, aber hochzufrieden.

Viel Training und viel Spass beim Oster- trainingslager des BLV Stützpunkts Mittelbaden

Viel Training und viel Spass beim Oster- trainingslager des BLV Stützpunkts Mittelbaden

Tagged with: , , , ,
Veröffentlicht in Aktuell, Berichte
Weiter trotz Corona !

Auch 2021 wird ein Corona Jahr. Vielleicht mit einem besseren Ende als es das vergangene genommen hat. Aber die nächsten Wochen und möglicherweise Monate wird es weiter Einschränkungen geben, um die Infektion einigermaßen unter Kontrolle zu halten bis genügend Menschen geimpft sind.

Das ist ganz schön hart und gerade für Kinder und Jugendliche schwer erträglich. Um im Alltag ein wenig zu unterstützen und bisschen „Gemeinsamkeit“ zu vermitteln, werden wir ab Februar ein Online Videotraining für unsere U12, U14 und U16 Gruppen anbieten. Natürlich hoffen wir, dass wir alle Kinder und Jugendlichen bald wieder auf dem Sportplatz begrüßen können, aber das wird wohl noch etwas dauern. Die doch recht große Gruppe unserer Kaderathleten hat das Glück und Privileg, dass im Leistungssport weiter trainiert werden darf. Das bedeutet, wir dürfen die Anlagen der Sportschule auch weiter nutzen. Dafür vielen Dank!

Die Hallensaison ist leider fast komplett ausgefallen. Die Deutschen Jugendmeisterschaften wurden abgesagt. Zwar gibt es vereinzelt Wettkämpfe, aber im Augenblick halten wir es nicht für vertretbar quer durch Deutschland zu fahren und daran teilzunehmen. Das heißt im Training wieder zurück ins Grundlagentraining einzusteigen und zu hoffen, dass es im Sommer wieder Wettkämpfe unter akzeptablen Umständen gibt. Und vielleicht auch mal wieder zusammen entspannen und Feiern!

Athletin des Jahres 2020

Helen Baumgarten: Deutsche U18 Vizemeisterin über 200 Meter. Mit ihrer Bestzeit von 24,22 Sekunden auf Platz Sieben in Europa!

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 87 anderen Followern an

April 2015
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  
%d Bloggern gefällt das: