SR Yburg Leichtathletik Teams gewinnen die Kreis-Schülerliga

Wie schon in den vergangenen drei Jahren gewannen die Mädchen und Jungen die Jahreswertung aller Meisterschaften des Leichtathletik Kreises Rastatt/Baden-Baden/Bühl. Für die Kreis-Schülerliga werden bei allen Titelkämpfen Punkte für die acht Besten jeder Disziplin vergeben und dann zu einer Gesamtwertung addiert.

Das beginnt immer im Frühjahr mit den Waldlaufmeisterschaften und den Titelkämpfen über die Langstrecken. Bei beiden Meisterschaften gab es mehrere Titel und eine Reihe guter Platzierungen so, dass sowohl die Jungs als auch die Mädchen bereits zu diesem frühen Zeitpunkt im Jahr an der Spitze der Tabelle der Kreis-Schülerliga standen. Der Punktevorsprung wuchs dann von Meisterschaft zu Meisterschaft und so war es  am Ende des Jahres keine Überraschung, dass die beiden Pokale wieder nach Steinbach gingen. Der Vorsprung vor dem jeweils Zweiten war allerdings noch größer als im vergangenen Jahr. Vor allem die Mädchen sind im Kreis Rastatt/Baden-Baden/Bühl zur Zeit nicht zu schlagen. Nicht umsonst sind sowohl  die U12 als auch die U14 Mannschaft in diesem Jahr auch Badischer Mannschaftsmeister geworden.

Mädchen Endergebnis:

  1. SR Yburg Steinbach (954 Pkt.)
  2. TV Bühl (551 Pkt.)
  3.  LG Hardt (424 Pkt.)
  4. LAG Obere Murg (394 Pkt.)
  5. Rastatter TV  (341 Pkt.)
  6. VFB Gaggenau (303 Pkt.)

Jungen Endergebnis:

  1. SR Yburg Steinbach (757 Pkt.)
  2.  TV Gernsbach (460 Pkt.)
  3.  Rastatter TV (434 Pkt.)
  4. TS Ottersdorf (352 Pkt)
  5. SCL Heel Baden-Baden (314 Pkt.)
  6. TV Bühlertal (295 Pkt.)

Die Pokale für diese Spitzenleistungen nahm in diesem Jahr der SR Yburg Trainerin Martha Fruchtmann entgegen. Beim Leichtathletik-Kreistag in der Südbadischen Sportschule in Steinbach überreichte Kreisvorsitzender Frank Wetzel die Preise unter dem Beifall der Delegierten der Kreisvereine.

 

Das Trainingslager zum Einstieg ins Wintertraining liegt schon hinter ihnen: Die erfolgreichen U12, U14 und U16 Athleten des SR Yburg

Das Trainingslager zum Einstieg ins Wintertraining liegt schon hinter ihnen: Die erfolgreichen U12, U14 und U16 Athleten des SR Yburg

 

Tagged with: , , , ,
Veröffentlicht in Aktuell, Berichte
Weiter trotz Corona !

Auch 2021 wird ein Corona Jahr. Vielleicht mit einem besseren Ende als es das vergangene genommen hat. Aber die nächsten Wochen und möglicherweise Monate wird es weiter Einschränkungen geben, um die Infektion einigermaßen unter Kontrolle zu halten bis genügend Menschen geimpft sind.

Das ist ganz schön hart und gerade für Kinder und Jugendliche schwer erträglich. Um im Alltag ein wenig zu unterstützen und bisschen „Gemeinsamkeit“ zu vermitteln, werden wir ab Februar ein Online Videotraining für unsere U12, U14 und U16 Gruppen anbieten. Natürlich hoffen wir, dass wir alle Kinder und Jugendlichen bald wieder auf dem Sportplatz begrüßen können, aber das wird wohl noch etwas dauern. Die doch recht große Gruppe unserer Kaderathleten hat das Glück und Privileg, dass im Leistungssport weiter trainiert werden darf. Das bedeutet, wir dürfen die Anlagen der Sportschule auch weiter nutzen. Dafür vielen Dank!

Die Hallensaison ist leider fast komplett ausgefallen. Die Deutschen Jugendmeisterschaften wurden abgesagt. Zwar gibt es vereinzelt Wettkämpfe, aber im Augenblick halten wir es nicht für vertretbar quer durch Deutschland zu fahren und daran teilzunehmen. Das heißt im Training wieder zurück ins Grundlagentraining einzusteigen und zu hoffen, dass es im Sommer wieder Wettkämpfe unter akzeptablen Umständen gibt. Und vielleicht auch mal wieder zusammen entspannen und Feiern!

Athletin des Jahres 2020

Helen Baumgarten: Deutsche U18 Vizemeisterin über 200 Meter. Mit ihrer Bestzeit von 24,22 Sekunden auf Platz Sieben in Europa!

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 88 anderen Followern an

Dezember 2014
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
%d Bloggern gefällt das: