Bodo Göder Siebter bei den Dt. Hallenmeisterschaften

Ausgerechnet bei den deutschen Hallenmeisterschaften in Leipig konnte Bodo Göder nicht an seine konstant guten Leistungen der letzten Wochen anschließen. Mt 18,27 Meter landete er in der Endabrechnung auf Rang sieben. Die Trainingwerte hatten eher auf eine weitere Leistungssteigerung hingedeutet. So konnte er am Ende nicht zufrieden sein, zumal die Konkurrenz, mit Ausnahme von Weltmeister David Storl, der sowieso in einer anderen Dimension stößt, durchaus in Reichweite war. Für die Bronzemedaille wären 18,86 Meter notwendig gewesen.

Tagged with: , ,
Veröffentlicht in Aktuell, Berichte
Wieder Training für alle!

Schön, dass es tatsächlich wieder für alle weitergeht. Die Sportschule hat uns, trotz eigener Einschränkungen und reduziertem Lehrgangsbetrieb ermöglicht, wieder mit allen Gruppen im Stadion zu trainieren. Dafür unseren herzlichen Dank!

Endlich wieder auf einer Tartanbahn laufen zu dürfen, weit und hochzuspringen wird Begeisterung auslösen. Und dann fangen ja auch langsam wieder Wettkämpfe an. Nicht nur für die Kaderathleten, sondern für alle! Wir freuen uns!

 

Athletin des Jahres 2020

Helen Baumgarten: Deutsche U18 Vizemeisterin über 200 Meter. Mit ihrer Bestzeit von 24,22 Sekunden auf Platz Sieben in Europa!

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 86 anderen Followern an

Februar 2014
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728  
%d Bloggern gefällt das: