Bodo Göder Siebter bei den Dt. Hallenmeisterschaften

Ausgerechnet bei den deutschen Hallenmeisterschaften in Leipig konnte Bodo Göder nicht an seine konstant guten Leistungen der letzten Wochen anschließen. Mt 18,27 Meter landete er in der Endabrechnung auf Rang sieben. Die Trainingwerte hatten eher auf eine weitere Leistungssteigerung hingedeutet. So konnte er am Ende nicht zufrieden sein, zumal die Konkurrenz, mit Ausnahme von Weltmeister David Storl, der sowieso in einer anderen Dimension stößt, durchaus in Reichweite war. Für die Bronzemedaille wären 18,86 Meter notwendig gewesen.

Advertisements
Tagged with: , ,
Veröffentlicht in Aktuell, Berichte
Wir suchen eine*n

Nebenberuflichen Trainer*in

für die Altersklasse U14 und U16.

Aufgaben:  Leitung des Trainings, sowie die  Wettkampfbetreuung. Je nach Kapazität gibt es weitere Einsatzmöglichkeiten.

Voraussetzung:  Abgeschlossene B- oder C-  Trainerausbildung Leistungssport  oder            Sportstudium

Bezahlung:  bis zu 450 Euro im Monat

Infos und Bewerbung: michael.schlicksupp@web.de

Athlet des Monats

Nach dem Titel im Winter jetzt die Silbermedaille bei den Deutschen U18 meisterschaften: Leon Hofmann

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 87 Followern an

Februar 2014
M D M D F S S
« Nov   Mrz »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728  
%d Bloggern gefällt das: