Joshua Braun Dritter, Lara Schönith Vierte bei den Badischen Hallenmeisterschaften

Einen starken Saisoneinstand boten die Jugendlichen des SR Yburg bei den Badischen Jugendmeisterschaften in der Halle. Dabei sprangen nicht nur Spitzenplätze heraus, sondern reihenweise neue persönliche Bestleistungen.

Joshua Braun, Bronzemedaille über 60 Meter Hüden

Joshua Braun, Bronzemedaille über 60 Meter Hüden

Einen Medaillenplatz eroberte dabei Joshua Braun über 60 Meter Hürden in der Altersklasse U16. Bereits im Vorlauf traf er auf den Favoriten Raphael Thoma (Offenburg), dem er im vergangenen Jahr noch deutlich unterlegen war. Dieses Mal war nur noch gut ein Meter Abstand zwischen den beiden und das obwohl Joshua an der letzen Hürde hängen blieb und fast ins Straucheln gekommen wäre. Trotzdem war seine deutlich verbesserte Technik und körperliche Stabilität unübersehbar. Das Ergebnis war eine Verbesserung seiner Bestzeit aus dem vergangenen Winter um fast eine Sekunde (!) Im Finale erreichte er die Vorlaufzeit von 8,89 Sekunden nicht mehr ganz, durfte aber trotzdem, nach starkem kämpferischen Einsatz, verdientermaßen die Bronzemedaille in Empfang nehmen. Dass er diese Leistungssteigerung auch einer merklichen Steigerung der Grundschnelligkeit zu verdanken hat, war auch am 7. Platz über 60 Meter und an der Verbesserung seiner Bestzeit auf 7,68 Sekunden abzulesen. Ebenfalls neue Bestzeit über 60 Meter lief bei den U18 Jugendlichen Robin Siehl mit 7,87 Sekunden.

Lara Schönith, Vierte über 60 Meter Hürden

Lara Schönith, Vierte über 60 Meter Hürden

Lara Schönith, die zum ersten Mal bei einer Badischen U16 Meisterschaft antrat, machte erneut einen großen Leistungssprung. Bereits im vergangenen Jahr hatte sie sich über 60 Meter Hürden deutlich verbessert und war unter die Top 10 in Baden gelaufen. In einem technisch ausgezeichneten Rennen verbesserte sie ihre Bestzeit aus dem vergangenen Jahr um fast 8/10 Sekunden und lief mit 9,77 Sekunden die drittschnellste Vorlaufzeit. Im Finale kam sie nicht ganz an diese Zeit heran. Trotzdem wurde sie ausgezeichnete Vierte und durfte sich darüber zu Recht sehr freuen. Auch sie konnte diese Leistung im 60 Meter Sprint mit einem sechsten Platz untermauern und zeigte, dass auch sie deutlich an Schnelligkeit gewonnen hat.

Diese Erfolge sind umso höher zu bewerten, als es für die Steinbacher Athleten, im Gegensatz zur Konkurrenz aus Offenburg, Karlsruhe oder Mannheim im Winter keine Gelegenheit gibt auf einer Kunststoffbahn in der alle zu trainieren. Für die Freiluftsaison lässt das auf alle Fälle auf weitere gute Zeiten hoffen.

Tagged with: , , , , ,
Veröffentlicht in Aktuell, Berichte
One comment on “Joshua Braun Dritter, Lara Schönith Vierte bei den Badischen Hallenmeisterschaften
  1. Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen!

Kommentare sind geschlossen.

FSJ Stelle frei!

Wer hat Lust auf eine wirklich attraktive FSJ Stelle im Sport! Bei uns in Steinbach kannst an verschiedenen Grundschulen den Sportunterricht mitgestalten und am Vereinstraining mitwirken. Dein Einsatz in der Leichtathletik wird in einer der Kila Gruppen sein. U10 oder U12. Zusammen mit einer Trainerin, die schon ein bisschen Erfahrung hat. Das Leichtathletik Training findet an der Südbadischen Sportschule in Steinbach statt. Dort kannst Du auch eine Kinderleichtathletik Trainerausbildung machen. Wenn du selbst trainieren möchtest geht das selbstverständlich auch in unserer U20 Trainingsgruppe. Interesse? Dann schreib eine Mail an: michael.schlicksupp@web.de

Athlet des Jahres 2021
Jona Fruchtmann gewann bei den Deutschen U20 Meisterschaften die Bronzemedaille im Speerwurf und verbesserte seine Bestleistung mit dem 800gr. Speer auf 61,39 Meter. Außerdem trainiert er mit großem Erfolg und Spaß die Werfergruppe des SR Yburg!

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 86 anderen Followern an

%d Bloggern gefällt das: