SR Yburg Jungs untermauern ihre Spitzenstellung im Kreis Rastatt/Baden-Baden/Bühl

Genauso wie die Mädchen haben auch die Jungs des SR Yburg jede Menge Spitzenplätze in der Bestenliste des Leichtathletik Kreises Rastatt/Baden-Baden/Bühl inne. In diese Liste sind alle Leistungen des Jahres 2012 eingegangen.

In der U16 Klasse waren wir mit zwei Athleten vom Jahrgang 1998 am Start und die haben sich gleich mehrfach Plätze unter den ersten zehn erkämpft. Robin Siehl ist insgesamt in sieben Disziplinen vertreten. Beste Platzierung für ihn ist Rang zwei im Blockfünfkampf (Wurf). Dazu kommen vierte Plätze über 80 Meter Hürden und im Kugelstoßen. Mit der Kugel hat er im vergangenen Jahr erstmals die 10 Meter Marke übertroffen. Sechs Mal kann sich Felix Nagelschmidt platzieren. Beste Platzierung für ihn sind Rang drei im Blockfünfkampf (Sprint/Sprung), im Speerwurf und über 80 Meter Hürden.

Bei den U14 Jungs des Jahrgangs 1999 dominieren Joshua Braun und Leonardo Brescia die gesamte Liste. Joshua steht über 60 Meter Hürden, im Hochsprung, im Drei-, Vier- und Fünfkampf (Sprint/Sprung) an der Spitze der Rangliste. Herausragend ist dabei sicher die Hürdenzeit von 9,99 Sekunden. Leonardo, der seine erste Wettkampfsaison absolvierte, erwies sich als stärkster Sprinter im Kreis und führt die Rangliste über 75 Meter an. Seine Zeit von 10,08 Sekunden ist herausragend. Hier ist Joshua Braun Dritter und Patryk Weis Vierter. Weitere Spitzenplätze hat Leonardo über 2000 Meter und im Blockfünfkampf (Lauf) inne. Über 800 Meter ist Leo Dritter, ein Platz hinter ihm Jeremias Seebacher. Patryk Weis, obwohl inzwischen in der Fußballjugend des KSC und mit wenigen Wettkämpfen, ist sechs Mal in der Liste vertreten. Kein Wunder, dass auch die Spitzenplätze in den Staffeln an den SR Yburg gehen. 4×75 Meter mit Seebacher, Braun, Weis und Brescia. 3×800 Meter mit Weis, Brescia und Marco Maier. Marco ist Jahrgang 2000 und in seiner Klasse sechs Mal in der Bestenliste unter den Top10. Da auch er fußballerisch engagiert ist und nicht alle Wettkämpfe mitmachen konnte, fehlen ihm Platzierungen über die Langstrecken und die sind eigentlich seine Stärke!

 

Leonardo und Joshua  dominieren die U4 im Kreis

Leonardo und Joshua dominieren die U14 im Kreis

Die drei schnellsten Sprinter des Kreises bei den 11jährigen kommen alle vom SR Yburg! Niklas Jurgan, der sich von Rennen zu Rennen steigerte steht mit starken 7,77 Sekunden an der Spitze, gefolgt von Pascal Schöniger und Robin Frey. Colin Bankart ist hier 10. Über 2000 Meter haben sich mit Robin Frey (3. mit ausgezeichneten 8:05,97 Minuten), Paul Späth (7.).Lukas Rettig (9.) und Marco Lörch (10.) auch vier unsrer Jungs unter den ersten Zehn platziert. Das Selbe gilt für den Weitsprung. Hier ist Julian Ernst Dritter, Pascal Fünfter, Niklas Sechster und Colin Siebter. Auch im Ballweitwurf sind es wieder vier unter den Top 10. Hintereinander auf den Rängen fünf bis acht sind das: Pascal Schöniger, Niklas Jurgan Marco Lörch und Julian Ernst. Im Dreikampf kommen Niklas Jurgan und Pascal Schöniger auf die Plätze drei und vier. Marco Lörch ist Zehnter.

Bei  dieser mannschaftlichen Geschlossenheit liegt es nahe, dass auch in der 4×50 Meter Staffel (mit Frey, Späth, Jurgan und Schöniger) und der 3×800 Meter Staffel mit Späth, Ernst und Frey der SR Yburg auf Platz zwei liegt. Dazu kommt auch noch der vierte Rang von SR  Yburg II über 3×800 Meter (mit Rettig, Lörch und Mai). Ähnliches gilt für die Dreikampf- Mannschaften, die ebenfalls die Plätze eins und vier belegen (Jurgan, Schöniger, Lörch, Späth, Lorenz, Zoller, Mai, Frey, Rettig und Gog.)

Jede Menge Spitzenplätze: Robin, Marco, Paul, Pascal und Niklas (hier bei der kreismeisterschaft  im Dreikampf)

Jede Menge Spitzenplätze: Robin, Marco, Paul, Pascal und Niklas (hier bei der Kreismeisterschaft im Dreikampf)

Die jüngeren Klassen U10 und U8 waren vor allem beim Kinderleichtathletik Cup (KiLa Cup) engagiert, wo wir sämtliche Sieger-Pokale gewannen. Bei den wenigen Wettkämpfen in den „klassischen“  Disziplinen sprangen trotzdem einige gute Listenplatzierungen heraus. Tobias Mai ist bei den 10jährigen zweimal vertreten (jeweils Sechster über 50 und 2000 Meter). Bei den 9jährigen ist Tobias Ernst in allen fünf Wettbewerben und den Top10. Im Ballwurf führt er mit 37,5 Metern die Liste sogar an. Im Dreikampf ist er Zweiter. Auf zwei Top- Platzierungen kommt Jona Fruchtmann (Ballwurf, Weitsprung) und einmal kann sich Nils Liß platzieren (Ballwurf). Bei den acht Jahre alten Jungs waren Thierry Crowe und Luca Schlageter einmal bei einem Wettkampf dabei und haben sich dadurch sowohl im Ballwurf, als auch im Dreikampf unter die besten 10 geschoben. Als Dreikampf-Mannschaft stehen Tobias, Jona, Nils, Thierry und Luca sogar an der Spitze der Kreisrangliste!

Aber nicht nur auf Kreisebene haben sich unsere „Jungstars“ gut geschlagen. Auch in der badischen Bestenliste können sich die Leistungen unserer Mädchen und Jungs sehen lassen. Zwei stehen sogar auf Platz eins der badischen Rangliste. Dazu demnächst mehr.

Tagged with: , , , , , , ,
Veröffentlicht in Aktuell, Berichte
Schenk uns Dein Talent !

Jeder Mensch hat ein Talent! Fähigkeiten, die oft ungenutzt bleiben, weil es an Zeit fehlt, sich keine Gelegenheit bietet, oder weil sich sonst niemand dafür interessiert.

Bei uns gibt es viele Möglichkeiten seine Talente zu leben. Wir betreuen Kinder und Jugendliche, wir vermitteln motorische und soziale Kompetenz, organisieren Veranstaltungen und Fahrten zu Sportfesten. Wir fotografieren, schreiben Artikel für die Website und posten Bilder auf unseren Instagram und facebook accounts. Wir führen eine Mitgliederdatei, senden Info-Mails oder informieren per Whats app,  wir bestellen Trainings- und Wettkampfkleidung. Wir melden Kinder und Athleten für Wettkämpfe an, organisieren Fahrgemeinschaften und betreuen sie bei den Wettkämpfen und vieles mehr.

Jede dieser Aufgaben ist für sich nicht viel. In der Summe aber eine große Leistung. Nur wenn alle diese Dinge funktionieren entsteht ein Verein, der das leistet, was nach Außen scheinbar mühelos und erfolgreich aussieht.

Auf wenigen Schultern werden diese Aufgaben zur Last, auf viele Schultern verteilt macht es großen Spaß und Freude!

Deshalb sagen wir : Schenk uns dein Talent! – Sei Teil des Leichtathletik Teams!

Sprich uns im Training an oder schreibe eine Mail:

michael. schlicksupp@web.de

 

 

Athlet des Monats

Springt von einer Dreisprung-Bestweite zur nächsten: Lars Lawo

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 83 Followern an

Januar 2013
M D M D F S S
« Nov   Feb »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  
%d Bloggern gefällt das: