Monthly Archives: Juli 2011

Training während der Sommerferien

Auch in diesen Sommerferien findet wieder in den ersten vier Wochen Training statt. Im Mittelpunkt stehen dabei eher Spielformen und das Ausprobieren neuer Übungen und Disziplinen. Die Trainingszeiten sind Montag und Donnerstag 17.30 bis 18.45 Uhr. Das lässt uns die Möglichkeit bei entsprechendm Wetter die Möglichkeit nach dem Training ins Freibad zu gehen.

Tagged with: ,
Veröffentlicht in Aktuell, Termine

Erster Wettkampf nach den Sommerferien: Kreismeisterschaft im Mehrkampf

Eine Woche nach den Sommerferien, am Sonntag den 18. September finden in Bühl die Schüler- Mehrkampfmeisterschaften (50 Meter, Weit, Ball) statt.

Tagged with: , , ,
Veröffentlicht in Aktuell, Termine

Gute Ergebnisse beim Vorkampf zur Deutschen Schüler Mannschaftsmeisterschaft

Am Ende standen sowohl bei den C-Schülerinnen und C-Schülern (Jg.2000/2001) so gute Mannschaftsergebnisse, dass wir hoffen uns mit beiden Teams für das badische Finale im September qualifiziert zu haben.

Tagged with: , ,
Veröffentlicht in Aktuell, Berichte

Beide Kreisteams mit Bronze beim BW Finale der VR Talentiade

Gut geschlagen haben sich sowohl das „2000er-Team“ als auch die Mannschaft des Jahrgangs 2001 beim baden-württembergischen Finale in Nagold. Beide landeten am Ende eines anstrengenden Wettkampfs auf dem dritten Platz und bestätigten damit ihre ausgezeichneten Ergebnisse vom badischen Finale, das zwei Wochen zuvor in Offenburg stattgefunden hatte.

Tagged with: , , ,
Veröffentlicht in Aktuell, Talentiade

Bodo Göder nicht im Finale

Nichts wars mit dem Finale bei der U20 Europameisterschaft in Tallinn (Estland). Mit 17,75 Metern war Bodo 16. in der Qualifikation. Zwölfter hätte er sein müssen um weiter zu kommen. Dazu hätten 17,95 Meter gereicht. Schade, denn mit seiner Bestleistung von 18,56 Metern hätte es eigentlich kein Problem sein sollen. Aber offensichtlich hatte er nicht seinen besten Tag. Da er aber erst 18 Jahre alt ist, hat er im nächsten Jahr erneut die Chance sich international zu bewähren.

Tagged with: , ,
Veröffentlicht in Aktuell
Corona und kein Ende in Sicht

Das Corona Virus hat heftige Spuren hinterlassen. Bei denen, die direkt betroffen waren und bei uns allen, die wir mit den notwendigen Einschränkungen leben müssen. Inzwischen haben sich meisten an das Masken tragen und Abstand halten gewöhnt. Leider nicht halten sich nicht alle daran und so werden uns die Beschränkungen mit Sicherheit weiter begleiten, wenn sie nicht wieder ausgeweitet werden. Für die Leichtathletik im SR Yburg bedeutet das, dass wir auch in den kommenden Wochen weiter mit den Kader- und Fördergruppen in der Sportschule trainieren können. Mit den nötigen Hygienemaßnahmen. Die U12 wird auch in den Ferien auf dem Beachplatz bei der Steinbacher Grundschule trainieren. Die jüngeren machen Pause bis nach den Ferien.

Die Wettkampfsaison, die jetzt als sogenannte „Late-Season“ daherkommt, ist für alle etwas merkwürdig. Die Sprinter sind ganz gut über die Coronapause gekommen, da sie viel in Wald und Feld trainieren konnten, die Werfer auch. Sie haben schon wieder Wettkämpfe gemacht, wenngleich die Bedingungen in den Stadien, ohne Zuschauer und mit strengen Regeln, gewöhnungsbedürftig sind. Die Springer haben sich ohne Sprunganlagen viel schwerer getan und sind noch nicht ganz so weit. Falls alles gut geht, wird es sogar Deutsche Jugendmeisterschaften Anfang September geben. Und eventuell auch noch BW Meisterschaften Anfang Oktober. Wenn uns nicht durch Urlaubsrückkehrer und Unvernünftige ein weiter Shutdown ereilt. Das wäre bitter. Auch für den Sport. Geschlossene Hallen und Sportanlagen im Winter, wären nicht so leicht wegzustecken wie in diesem Frühjahr.

Athletin des Monats

Erstmals unter 12 Sekunden über 100 Meter: Helen Baumgarten 11,95 Sekunden in Weinheim

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 83 anderen Followern an

Juli 2011
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031