Erste Leichtathletik Talentiade im Kreis Rastatt/Baden-Baden/Bühl

 

Am 18. April  findet erstmals die Leichtathletik Talentiade im Kreis Rastatt/Baden-Baden/Bühl statt. Veranstalter ist der Badische Leichtathletik Verband in Kooperation mit den Volks und Raiffeisenbanken. Ausrichter ist der SR Yburg Steinbach. Die Veranstaltung beginnt um 9.30  Uhr auf dem Sportplatz der Südbadischen Sportschule in Steinbach.

Die Talentiade ist ein Mannschaftwettbewerb für die 4. Klassen der Grundschulen. Bis zu zwölf Kinder bilden eine Mannschaft, gewertet werden immer die besten drei Mädchen und Jungen pro Disziplin. Alle absolvieren vier Einzeldisziplinen (Sprint, Weitsprung, Wurf und Hindernissprint) sowie eine 6 x 50 Meter Pendelstaffel.

Für  jede Disziplin wird eine Rangliste aller Mannschaften erstellt und entsprechend der Platzierung werden Punkte vergeben. Also erster Platz = 1 Punkt, zweiter Platz= 2 Punkte. Die Punkte für alle Disziplinen werden addiert. Die Mannschaft, die am Ende die geringste Platzziffer aufweist hat gewonnen. Die Siegermannsschaft erhält  einen Gutschein für Sportgeräte  in Höhe von 100 Euro. Alle Teilnehmer bekommen eine Urkunde und kleine Präsente.

Daneben werden für die Jahrgänge 2000 und 2001 und jünger  die jeweils drei besten Mädchen und Jungen ermittelt. Diese werden für den badischen Endkampf am 9. Juni in Offenburg nominiert und starten dort gemeinsam als als Team des Kreises Rastatt/Baden-Baden/Bühl. Alle Kinder, die noch nicht Leichtathletik im Verein betreiben, haben die Möglichkeit in einem Verein in ihrer Nähe auf diesen Wettbewerb zu trainieren. 

Teilnehmer

Insgesamt sind 167 Kinder in 18 Mannschaften aus folgenden Schulen gemeldet:

Grund und Hauptschule Steinbach

Grundschule Varnhalt

Grundschule Neuweier

Grund und Hauptschule Sandweier

Grundschule Baden Oos

Nikolaus Kopernikusschule Hügelsheim-Sinzheim

Vincenti Schule Baden-Baden

Grundschule Haueneberstein

Brüchelwaldschule Ötigheim

Gustav Heinemann Schule Lichtenau

Grundschule Bühl West

Johann Peter Hebel Schule Rastatt

Mehr Information zur Talentiade ? Hier klicken!

Advertisements
Tagged with: , , , , ,
Veröffentlicht in Talentiade
Wer will bei uns sein FSJ machen?

Wir suchen jemanden der/die selbst Leichtathletik macht oder gemacht hat und Lust hat auf Training mit Kindern zwischen 10 und 13 Jahren. Gute Betreuung durch uns und Integration in unser Trainerteam ist garantiert.

Ab dem 15. August 2018 ist die Stelle neu zu besetzen. Dieser freiwillige Dienst dauert 12 Monate. Die Arbeitszeit beträgt 38,5 Stunden pro Woche. 70 % davon wird in einer Schule oder im Kindergarten absolviert. D.h. Unterstützung des Sportlehrers im Unterricht oder eine Sport AG. 30% sind Mitarbeit im Training und Unterstützung bei der Organisation. Bezahlt werden 300 Euro im Monat. Der Dienst wird als Wartesemester für das Studium anerkannt.

Wer sich dafür interessiert meldet sich bitte per Mail bei: michael.schlicksupp@web.de

Allgemeine Informationen zum FSJ im Sport findet ihr hier http://www.lsvbw.de/sportwelten/sportjugend/fsj-sport-und-schule/

 

Athlet des Monats

Nach dem Titel im Winter jetzt die Silbermedaille bei den Deutschen U18 meisterschaften: Leon Hofmann

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 85 Followern an

April 2011
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  
%d Bloggern gefällt das: